baudenkmaeler blankenburger torTour 4 - Das Thüringer Meer

Faszinierende Erlebniswelt Saaletalsperren

Wie ein blaues Band schlängelt sich die Saale auf einer Länge von 79 km um Felsen sowie bewaldete Höhen und wird dabei fünfmal gestaut. Deshalb wird diese Saalekaskade auch als das „Thüringer Meer“ bezeichnet und ist eingebettet in einer einzigartig schönen fjordähnlichen Landschaft.
Genießen Sie zuerst auf der Hohenwartetalsperre mit 28 km Länge, eine 1-stündige Stauseerundfahrt und besuchen anschließend das malerische Örtchen Ziegenrück, das zwischen den zwei großen Talsperren liegt. Hier statten Sie dem Wasserkraftmuseum einen Besuch ab, das viel Wissenswertes und eine echte Überraschung bereit hält.

Außerdem ist eine Führung auf „Schloss Burgk“ vorgesehen, einem rundum sanierten Burg- komplex mit vollständig erhaltener Wehranlage, die traumhaft schön über der Saale thront.
Und schließlich besuchen Sie auch die Bleilochtalsperre mit 28 km Länge, die zugleich die größte Talsperre Deutschlands ist.